Carl Malchin kunsthistorische Ausstellung

Im staatlichen Museum Schwerin ist für den Landschaftsmaler Carl Malchin eine Multimedia-Installation geplant, die seine Bilder zum Leben erwecken soll. Die 2,5 dimensionalen Animationen und Paralax Animationen werden lebensgroß projiziert. Animiert wurden die Previsualization, Bilder und die Animationen in Cinema4D sowie AfterEffects. Ebenfalls wurde eine interaktive Virtual Reality Version des Raumes für die Oculus Go für Präsentationszwecke erstellt. Hierfür wurde mit der Unreal Engine gearbeitet.


Derzeit befindet sich die Ausstellung noch in der Produktion.